No War Video

Der Krieg in der Ukraine hat uns alle schockiert und tief bewegt- Unsere Sänger*innen wollten mehr tun als spenden und zur Demo gehen.Maybebop hat in seinem Titel “Lied vom Nicht-Verstehen” vieles auf den Punkt gebracht. Oliver Gies, der Musik und Text geschrieben hat, hat seinen Titel “zur freien Verfügung” ins Netz gestellt, und so hat Dirigent Klaus Breuninger kurzerhand ein Arrangement für seine Chöre geschrieben, das wir in jeweils einer Probe einstudiert und aufgenommen haben. Die Solisten haben ihren Part zuhause eingesungen und eingeschickt, und so entstand am Schneidetisch dieses Video aus vielen Einzelteilen

Weiterlesen

Rock & Pop 2022

Schon seit Januar laufen die Proben für unser Rock und Pop – Projekt 2022, das wir zusammen mit dem Solitude-Chor, dem Sinfonieorchester der Universität Hohenheim, dem Wolfbusch-Kinder- und Jugendchor am 2. und 3. Juli 2022 aufführen werden. Auf dem Programm stehen die “Greatest Hits” aus Rock und Pop: wie “Music” von John Miles, .”Bridge over troubled Waters” von Simon and Garfunkel, natürlich dürfen auch die Beatles, Queen und Abba nicht fehlen. Lust, mitzusingen?

Bild: Klaus Breuninger

Weiterlesen

Weihnachtliche Klänge in der Altenwohnanlage

Viele Jahren lang war das Weihnachtssingen in der Altenwohnanlage am Lindenbachsee fester Bestandteil im Jahresprogramm.2020 musste das Singen aufgrund des Lockdowns ersatzlos ausfallen, dieses Jahr wollten wir die Tradition aber unbedingt wieder weiter führen. Nicht wie sonst im Saal, sondern open-air im Innenhof. Gerne wären wir ganz dicht beieinander gestanden bei den winterlichen Temperaturen, doch alle Sänger*innen (alle mit 2G-Plus) standen mit mindestens 1,5 m Abstand im zugigen, kalten Innenhof. Einige besonders mutige Bewohner hatten es sich auf der Terrasse, dick eingehüllt in Decken, gemütlich gemacht, andere blieben in ihren Zimmern bei geöffnetem Fenster oder standen auf den Balkonen und lauschten den Klängen, die aus dem Innenhof zu ihnen empor drangen. Der Solitude-Chor und die Soul-Voices wechselten sich ab mit einer Mischung aus alten und neuen, klassischen und beschwingten Weihnachtsliedern. Immer wieder unterbrochen von gemeinsamen Liedern zusammen mit dem Publikum, die begeistert mitsangen.Nach einer Stunden waren alle durchgefroren, aber glücklich! Die Bewohner*innen gingen zurück in ihre warmen Wohnungen, und für die Sänger*innen gab es noch einen Glühwein, bevor alle beseelt von der weihnachtlichen Stimmung nach hause gingen. In den vielen Jahren zuvor sind wir von der Altenwohnanlage am Lindenbachsee immer direkt in die Salvatorkirche zum Weihnachtskonzert gefahren, das dieses Jahr leider ausfallen musste.Doch wir sind froh und glücklich, dass der Auftritt in der Altenwohnanlage stattfinden konnte. So konnten wir unsere Weihnachtslieder wenigstens bei diesem Open-Air-Auftritt singen und so nicht nur dem Publikum, sondern auch uns selbst eine große Freude machen und etwas Weihnachts-Stimmung verbreiten.

Bild: Klaus Breuninger

Weiterlesen

Sommersingen 2021

wie sehr uns allen das Singen gefehlt hat, haben wir in den Proben seit der “Wiederöffnung” gemerkt.Drum wollten wir nicht gleich wieder in 6 Wochen Sommerferien gehen. So entstand die Idee des Sommersingens, bei dem wir zusammen mit dem Solitude-Chor und allen Interessierten “just for fun” singen wollen.Und gleich beim ersten Termin am 3. August war “volles Haus” (natürlich mit allen aktuell geltenden Abstandsregeln).Mit “Something Stupid” und Grönemeyers “Mambo” war Gute-Laune-Musik angesagt.… und alle freuen sich auf die nächsten beiden Sing-Termine am 12. und 17. August!

Weiterlesen

“Sunny”, ein One-Hit-Wonder von Bobby Hebb

Sunny von Bobby Hebb ist eines der sogenannten One-Hit-Wonder. Der Titel wurde 1963 veröffentlicht, aber erst 1966 gelang der Single der Durchbruch und kam bis auf Platz 2 der US-Charts. Nicht zuletzt durch unzählige Coverversionen wurde der Titel weltweit bekannt. In Deutschland hatte Boney M. im Jahre 1976 mit “Sunny” einen Nr. 1-Hit. Auch Helge Schneider (2000) und Rapper Cro (2011) haben Sunny noch einmal auf ihren Alben verewigt. Das Lied beschreibt, wie das Lächeln einer Frau die regnerischen Tage vertreibt und wie aus dunklen Zeiten wieder Sonnentage entstehen. Bobby Hebbs Sunny wurde über eine Million von verkauft, es blieb aber leider sein einziger Hit. Und natürlich ist “Sunny” auch im Repertoire der Soul-Voices.

Bild: marko blazevi- auf unsplash.com

Weiterlesen

Rudolph, the red-nosed Reindeer

Wir wollen wieder beim Weihnachtskonzert des Solitude-Chors am 14. Dez. ein paar swingende Christmas-Songs beisteuern. Die Proben dafür laufen bereits. Ansonsten singen wir Rock, Pop und Jazz in wunderbaren A-cappella-Arrangements (d.h. ohne Instrumente). Neben schönen alten Jazz-Arrangements (Stormy Weather, Fly me to the Moon etc.) lieben wir auch die großen Titel aus Rock und Pop (z.B. “Tage wie diese”, “Africa”, “Rolling in the Deep”). Neben der wöchentlichen Probe gibt es -wer möchte- auch Einzel- und Gruppenstimmbildung.

Bild: Tim Gouw auf unsplash.com

Weiterlesen

Toller Probentag

draußen strahlender Sonnenschein, drinnen beste Stimmung – beim Probentag der Soul-Voices. Für unseren Auftritt beim Open-Stage in Fellbach haben wir uns noch den letzten Schliff gegeben. Viele Stellen im Detail geprobt, aber auch Bühnenpräsenz und auswendig singen. …und wir immer mit einem herrlichen Büffet aus selbstgemachten Leckereien und von unserem Henning allerbest mit Kaffee, Tee und Getränken versorgt. Da ist es fast schade, dass wir nur einmal im Halbjahr einen Probentag machen.

Bild: Elke Kröger

Weiterlesen

Toto – Africa

Africa der amerikanischen Rockband Toto gehört zu den großen Pop-Klassikern. Keyboarder David Paich hat den Text geschrieben und zusammen mit Schlagzeuger Jeff Porcaro die Komposition verfasst. David Paich soll durch einen UNICEF-TV-Spot zu diesem Titel inspiriert worden sein., in dem hungernde Kinder in Afrika gezeigt wurden. Die Textzeile “I bless the rains down in Africa” soll aus einem Gespräch mit einem befreundeten Priester und Missionar stammen. Wir singen das Stück in einem tollen A-Cappella-Arrangement von Doro Goetz, das wir gemacht für uns ist.

Bild: Photo by Sergey Pesterev on Unsplash

Weiterlesen